VT&mehr

Für eine mitgliederfreundliche Kammer

Wahl zur Vertreterversammlung der
Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg

17. Oktober bis 18. November 2013

DGVT

Die DGVT wurde 1968 als Gesellschaft zur Förderung der Verhaltenstherapie gegründet und firmiert seit 1976 als Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V. Heute ist die DGVT ist ein psychosozialer, psychotherapeutischer und gesundheitspolitischer Fachverband mit ca. 5.000 Mitgliedern. Sie setzt sich ein für das gemeinsame Handeln aller Berufsgruppen und Institutionen, die zu der Verwirklichung einer psychosozialen Gesundheitsversorgung im Sinne der Bedürfnisse der Hilfesuchenden und Leidenden beitragen wollen sowie für hohe Qualitätsstandards in der Psychotherapie-Ausbildung und der psychosozialen Versorgung.

Die DGVT orientiert sich dabei an

  • den Prinzipien der Selbsthilfe und Prävention als Grundlage jeder psychosozialen Tätigkeit
  • den auf empirischen Verhaltens- und Sozialwissenschaften beruhenden psychosozialen Konzepten und Methoden zur Verhütung und Behandlung psychischer Störungen
  • den Grundlagen und Konzepten einer modernen Verhaltenstherapie
  • den Grundsätzen der Gemeindepsychologie

Was bietet die DGVT ihren Mitgliedern?

  • Gesundheitspolitische und berufspolitische Interessenvertretung 
  • Informationen zur Berufs-, Sozial- und Gesundheitspolitik
  • Informationen zur Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie zur Anerkennung in Verhaltenstherapie und in Beratung
  • Informationen für Studierende
  • Günstigere Aus- und Weiterbildungskonditionen
  • Vergünstigte Kongress- und Workshopteilnahme
  • Informationen aus den Fachgruppen: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Frauen in der psychosozialen Versorgung, gegen Rassismus und Antisemitismus und Forum Beratung
  • Mitarbeit in den Gremien und Fachgruppen der DGVT
  • Forschungsunterstützung und Projektförderung
  • Kostenloser Bezug der Fachzeitschrift Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis (VPP) mit aktuellen Beiträgen aus Forschung, Lehre und Praxis
  • Vergünstigte Publikationen des DGVT-Verlag

Mehr Informationen unter: www.dgvt.de